Ton an

Videotraueranzeigen einfach online erstellen

Sie haben einen Ihnen nahestehenden Menschen aus dem Kreis Ihrer Familie, Ihres Berufs oder Vereins verloren? Ein guter Freund ist verstorben? Sie möchten Ihre Trauer online teilen und viele über den Tod der verstorbenen Person informieren? Wir unterstützen Sie mit unseren Videotraueranzeigen online dabei.

Anzeige aufgeben

NEU: Videoanzeigen

Ihre persönliche Anzeige mit Video und Musik – eine besonders emotionale Botschaft

Warum nicht in der bewegten Zeit der Trauer auch eine bewegte Anzeige verschicken?

Sie können Video und Musik aus unseren Vorlagen wählen, können Beides auch anders kombinieren oder Sie senden uns ein Video und/oder eine Audiodatei aus Ihrem eigenen Bestand. Klicken Sie unten auf den Button und sehen sich unsere Beispielanzeigen an.

Für weitere Wünsche treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

NEU: Videoanzeige für 200 €
Bildanzeige: 3 Monate
für nur 60 €

inkl. 19 % MwSt.

Die Vorteile unserer Online-Videotraueranzeigen auf einen Blick:

  • Versendung der Videotraueranzeige direkt an alle Angehörigen per E-Mail oder WhatsApp
  • Bekanntgabe des Ortes und Zeitpunkt der Bestattungsfeier
  • Der Link und die Veröffentlichung auf dieser Plattform bleiben für 12 Monate aktiv
  • Möglichkeit, online zu kondolieren und Kerze anzuzünden
  • Ergänzend zu den Trauerkartendrucken
  • Kostenersparnis gegenüber Anzeigen in Printmedien
  • Ganz neue Möglichkeit der Kommunikation mit einer bewegenden Videoanzeige
  • NEU: Auch Bildanzeigen können mit Musik untermalt werden

Über uns

So wie Sie und andere, haben auch wir schon von vielen lieben Menschen aus unserem Umfeld Abschied nehmen müssen. Uns beschäftigt und begleitet das Thema Trauer seit Langem.

Der Bestatter ist natürlich der, der in einem solchen Fall viele Aufgaben hilfreich und entlastend übernimmt. Für den Weg der Bekanntmachung und der Anzeigen suchten wir allerdings schon seit längerer Zeit nach Alternativen in der modernen Welt.

Die Kommunikation mit den digitalen Medien ist Gegenwart und Zukunft. Die uns nachfolgenden Generationen werden voraussichtlich ausschließlich digitale Wege nutzen, um zu kommunizieren – also auch, um Todesfälle bekannt zu geben. Dieser Nutzen ist vielfältig.

Wenn denn der Abschied Teil des Lebens wird, sollten auch die Kosten im Rahmen bleiben.

Ihre Familie Wehrmann

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns jederzeit gerne eine Nachricht!

Eine Traueranzeige in einer Zeitung zu schalten ist meist recht teuer. Die Anzeigen kosten – je nach Größe und Gestaltung – im deutschlandweiten Schnitt ca. 1.000 EUR.
Die Anzeige erscheint i.d.R. nur in 1 Ausgabe und adressiert an eine ungezielte Lesergruppe. Auch können geografisch weiter entfernte Menschen aus Freundes- und Bekanntenkreis nicht erreicht werden.

Darüber hinaus erreichen Anzeigen in den örtlichen Zeitungsblättern immer weniger Menschen, da viele Leser ihre Informationen über digitale Kanäle abrufen.
In dieser digitalen Zeit bietet Ihnen eine digitale Traueranzeige die Möglichkeit, diese über einen längeren Zeitraum (3 Monate) zu schalten und gezielt Ihre Adressaten per E-Mail anzuschreiben. Die Anzeige ist weltweit abrufbar.

Sie können einen großen Adressaten-Kreis erreichen. Die Kosten für die Anzeige sind unabhängig von der Anzahl angeschriebener Personen. Porto fällt hier nicht an.
Zusätzlich bietet sich Ihnen digital die Möglichkeit, auch eine individualisierte Videoanzeige mit Musik zu schalten, mit der Sie weitaus emotionaler als mit einer Bildanzeige kommunizieren können.

Schlussendlich ist eine digitale Anzeige nicht zwingend alternativ – sie kann auch eine Ergänzung zu einer Anzeige in einer Zeitung sein

Sie erreichen mit dieser Anzeige alle Ihnen wichtigen Menschen, die vom Abschied der verstorbenen Person erfahren sollen und deren Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) Ihnen vorliegen Sie haben – überregional und zeitlich flexibel. Teure Trauerkarten können, inklusive Porto, eingespart werden.

Sie geben allen Familienangehörigen, Freunden, Bekannten, Sportkameraden, Berufskollegen und -kolleginnen sowie Weiteren die Möglichkeit, die Traueranzeige zu lesen und im Folgenden auf diesem Portalkostenfrei zu kondolieren, eine Kerze anzuzünden, Erinnerungsfotos hochzuladen und mit der Trauergemeinschaft zu teilen.

Jeder Beitrag wird vor Veröffentlichung durch uns auf Seriösität überprüft.

Datum und Uhrzeit der Beisetzung können Sie natürlich ebenfalls hierüber bekanntgeben.

Das Neue und ganz Besondere ist die Möglichkeit der Videoanzeige. Damit können Sie in dieser bewegten Zeit durch bewegtes Bild und Musik Ihre Botschaft individuell und viel emotionaler kommunizieren.

Anders als in der Zeitung kann die Anzeige (der Link zur Anzeige) zielgerichtet an verschiedene Personen und zu verschiedenen Zeitpunkten verschickt werden. Auch ist die Anzeige auf diesem Trauerportal für einen Zeitraum von 3 Monaten abzurufen und einzusehen. Alle aktuellen Anzeigen sind hier veröffentlich, so dass ein Nutzer – adäquat zur Zeitung – alle aktuellen Videotraueranzeigen einsehen kann. ‚

Neben den Angehörigen, die klassischerweise eine Anzeige aufgeben, ist es auf diesem kostengünstigen Wege auch für Freunde, Berufs- und Vereinskollegen eine gute Gelegenheit, über eine selber geschaltete Anzeige die entsprechenden Kreise zu erreichen und zu informieren sowie Trauer und Erinnerungen zu teilen.tr